#13

9 Tipps gegen kopf­loses Doppel­moppeln

Doppelt hält besser — dieses Motto mag für vieles gelten, aber nicht für Formulierungen: Unnötiges Doppel­moppeln macht Texte sperrig und Leser·innen unzufrieden.

Nachfolgend 9 Arten oft anzu­treffenden Doppel­moppelns samt konkreter Vorschläge, wie es besser ginge:

1.  Doppeltes Können oder Müssen

2.  Doppelte Einordnung

3.  Wortteil-Dopplung

4.  Wörter-Dopplung

5.  mehrfach das Gleiche sagen

6.  Dopplung von Mitteln für die gleiche Aussage

7.  Doppeltelt-Gemoppoppeltes

8.  (Vermeintliche) Dopplung: sprachlich ja, inhaltlich gerade nicht

9.  Unnötige Dopplung dann, wenn