#23

Tipps zum Erstellen besserer Word-Texte: 7 × treffendere Zeichen

Wer in seinen Texten treffende Zeichen verwendet, erfreut nicht nur das Auge der Kenner unter seinen LeserInnen — sondern macht seinen Text auch schneller erfassbar und damit leser­freund­licher.

Nachfolgend 7 häufige Anwendungs­felder samt konkreten Tipps, wie sich die treffenden Zeichen genau erzeugen lassen:

1.  Striche: auf die Länge kommt es an

2.  Geschützte Leerzeichen: zusammenhalten, was zusammengehört I

3.  Geschützte Trennstriche: zusammenhalten, was zusammengehört II

4.  Bedingte Trennstriche: da, wenn gebraucht — und unsichtbar, wenn nicht

5.  Anführungszeichen: von Gänsefüßchen und »Chevrons«

6.  Sonstige Zeichen I: wider die Workarounds

7.  Sonstige Zeichen II: weitere nützliche Zeichen

© 2016 dr. wolfgang pasternak